Husqvarna Motorcycles

Pioneering since 1903

Auf der facettenreichen Geschichte und den schwedischen Wurzeln aufbauend und nach jahrzehntelanger Erfahrung im Motorradbau hält Husqvarna Motorcycles nach wie vor an ihrem Pioniergeist fest.

Das Markenversprechen PIONEERING SINCE 1903 bedeutet, dass sich Husqvarna Motorcycles dem Vorsprung, der Innovation und der Wegbereitung verpflichtet sieht.

Husqvarna Motorcycles hat stets den Horizont im Blick - keine Zeit zu rasten oder sich nur mit dem Mittelmaß zufriedenzugeben. Das Unternehmen ist immer auf der Suche nach neueren und besseren Wegen, authentische Motorräder zu bauen, die ein echtes und ehrliches Fahrerlebnis bieten.

Zahlen & Fakten

Husqvarna Motorcycles kann auf eine lange Geschichte an Pionierleistungen zurückblicken und hat nicht vor, in nächster Zeit vom Gas zu gehen. Mit ihrer neuen „real street“-Reihe hat die Marke eine völlig neue Kategorie bei den Straßenmotorrädern ins Leben gerufen.

113
Jahre

Lange Geschichte - still Pioneering

2143
Mitarbeiter

Mit Leidenschaft zur Marke

2013
Jahr

Teil der KTM GROUP - neue Straßenmodelle

16253
Motorräder

2014 verkauft - Rekordabsatz

Die Geschichte von Husqvarna Motorcycles

Husqvarna Motorcycles ist eine Marke, die es nie vernachlässigt hat, ihrem Markenversprechen nachzukommen. Mit starkem Pioniergeist setzt sie seit 1903 Trends statt ihnen nur nachzulaufen.

1903

GEBURT EINER LEGENDE

1955

DIE LEGENDÄRE SILVERPILEN

Wendig, mit einem Gewicht von nur 75 kg waren Teleskopgabel, hydraulische Stoßdämpfer und im Rahmen montierter Motor seinerzeit revolutionär.

1963

DIE GLORREICHEN 60ER UND 70ER JAHRE

Mit seiner anhaltenden Siegesserie bei den wichtigsten Rennen und Wettbewerben auf der ganzen Welt wurde Husqvarna zum dominanten Faktor im World Motocross. Durch das Erstürmen von 14 WM-Titeln im Motocross, 24 Enduro-Europameisterschaften und 11 Siegen bei der Baja 1000 wurde Husqvarna schnell zur ultimativen Marke im Motorrad-Geländerennsport jener Zeit. 

1988

DER GROSSE BRUCH

2013

EINE HISTORISCHE WIEDERVEREINIGUNG - AUS ZWEI WIRD WIEDER EINS!

2014 kehrt die 'neue' Marke Husqvarna Motorcycles mit modernster Technik und der legendären schwedischen Farbgebung in blau, gelb und weiß zu ihren glorreichen Wurzeln zurück. Mit einer brandneuen Modellpalette mit Enduro- und Motocross-Motorrädern kehrt einer der ältesten Hersteller wieder an die Spitze des Offroad-Motorradsports zurück. Mit über 50 Jahren Rennsporterfahrung und mehr als 82 WM-Titeln bisher... die legendäre Erfolgsgeschichte von Husqvarna geht weiter! 

2015

MIT MUT ZURÜCK AUF DIE STRASSE

Ein Ansatz, der in den 1930ern von Folke Mannerstedts revolutionärem, leistungsstarkem und doch kompaktem Viertakt-Motordesign berühmt gemacht wurde. 

1903

GEBURT EINER LEGENDE

Husqvarna stellte sein erstes Motorrad 1903 der Öffentlichkeit vor: ein 'motorisiertes Fahrrad'. Als ältester Motorradhersteller mit ununterbrochener Produktion hat Husqvarna im Verlauf der letzten 110 Jahre der Entwicklung zum Glück das eine oder andere dazugelernt.

1955

DIE LEGENDÄRE SILVERPILEN

In der schwedischen Muttersprache von Husqvarna bedeutet das 'Silberpfeil'. Es war ein zukunftsweisendes Husqvarna-Modell, das speziell für den Offroad-Einsatz gebaut wurde.

Wendig, mit einem Gewicht von nur 75 kg waren Teleskopgabel, hydraulische Stoßdämpfer und im Rahmen montierter Motor seinerzeit revolutionär.

1963

DIE GLORREICHEN 60ER UND 70ER JAHRE

Das goldene Zeitalter brach für Husqvarna genau dann an, als der Motorrad-Geländesport boomte und an Popularität gewann.

Mit seiner anhaltenden Siegesserie bei den wichtigsten Rennen und Wettbewerben auf der ganzen Welt wurde Husqvarna zum dominanten Faktor im World Motocross. Durch das Erstürmen von 14 WM-Titeln im Motocross, 24 Enduro-Europameisterschaften und 11 Siegen bei der Baja 1000 wurde Husqvarna schnell zur ultimativen Marke im Motorrad-Geländerennsport jener Zeit. 

1988

DER GROSSE BRUCH

Als Husqvarna Motorcycles 1987 von Cagiva/MV Agusta gekauft wurde, gab es Pläne, 1988 nach Italien umzuziehen. Aber das Kernteam der Entwicklungsabteilung von Husqvarna entschied sich dafür, lieber in Schweden zu bleiben. Sie spalteten sich ab und gründeten 1988 'Husaberg'.

2013

EINE HISTORISCHE WIEDERVEREINIGUNG - AUS ZWEI WIRD WIEDER EINS!

2013 kaufte Pierer Industries AG (die Eigentümer von Husaberg) Husqvarna Motorcycles, was die Wiedervereinigung der beiden Teile der ursprünglichen Marke Husqvarna aus den 60ern und 70ern bedeutete!

2014 kehrt die 'neue' Marke Husqvarna Motorcycles mit modernster Technik und der legendären schwedischen Farbgebung in blau, gelb und weiß zu ihren glorreichen Wurzeln zurück. Mit einer brandneuen Modellpalette mit Enduro- und Motocross-Motorrädern kehrt einer der ältesten Hersteller wieder an die Spitze des Offroad-Motorradsports zurück. Mit über 50 Jahren Rennsporterfahrung und mehr als 82 WM-Titeln bisher... die legendäre Erfolgsgeschichte von Husqvarna geht weiter! 

2015

MIT MUT ZURÜCK AUF DIE STRASSE

Im Jahr 2015 machte Husqvarna Motorcycles seine Zukunftsvision klar. Die Veröffentlichung des 2016er-Serienmodells Husqvarna 701 SUPERMOTO markiert die Rückkehr der Marke zu ihren Anfängen in Einzylinder-Straßenmotorrädern.

Ein Ansatz, der in den 1930ern von Folke Mannerstedts revolutionärem, leistungsstarkem und doch kompaktem Viertakt-Motordesign berühmt gemacht wurde. 

DIE VISION

Seit der Präsentation des ersten Motorrads im Jahr 1903 hat Husqvarna Motorcycles mit einer Reihe an visionären Innovationen bei Straßen- und Geländemaschinen, welche die Geschichte und die zukünftige Weiterentwicklung des Motorradfahrens entscheidend geprägt haben, eine Tradition ganz im Sinne des Pioniergeists aufgebaut. Mit dem Mut, über festgefahrene Trends, Gewohnheiten und Methoden hinaus zu blicken, strebt Husqvarna Motorcycles stets nach einem noch bereichernderen, authentischeren und fortschrittlicheren Fahrerlebnis.

Husqvarna baut Motorräder für Kunden, die höchste Qualität erwarten. Fahrer, die akribische Detailgenauigkeit, praktische Funktionen, effektives Design, Zuverlässigkeit und eine authentische Performance schätzen. Jedes einzelne Husqvarna-Motorrad, das unsere Produktionshallen verlässt, sieht nicht nur qualitativ hochwertig aus, es fühlt sich auch so an.

Die Marke Husqvarna wurde in Schweden geboren und definiert sich durch seine Geschichte, seine Einstellung und die Design-Einflüsse, die allesamt schwedisch geprägt sind. Die schwedischen Tugenden der Ruhe, des Understatements, der Zurückhaltung und der Einfachheit dominieren unser Denken und haben einen dauerhaften Einfluss auf unsere Markeneinstellung und unseren Design-Ansatz.